26. Januar 2020

Gespeaker – Texte unter Linux vorlesen lassen

Informationen:

Manchmal wenn ich am Computer arbeite lasse ich mir gerne Texte, Geschichten oder auch einfach nur die Nachrichten von Webseiten vorlesen, es entspannt und man hat während der Arbeit die gewünschten Informationen. Gespeaker ist nun eine Software mit der dies problemlos möglich ist.

Gespeaker installieren

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket “gespeaker“, zusätzlich installieren Sie sich die passenden Sprach-Dateien, dazu suchen Sie am besten unter Synaptic (mehr dazu im voran gegangenen Link) nach dem Begriff “mbrola-” – für deutsch die Pakete “mbrola-de1 mbrola-de2 mbrola-de3 mbrola-de4 mbrola-de5 mbrola-de6 mbrola-de7 mbrola-de8“. Sie können auch nur eines der zuletzt genannten Pakete installieren – dabei handelt es sich um unterschiedliche männliche und weibliche deutsche Stimmen.

Gespeaker nutzen

Sie finden die Software nach der Installation im Anwendungsmenü im Bereich Multimedia, alternativ nutzen Sie den Schnellstarter (alt + F2) oder das Terminal mit dem Befehl:

gespeaker
Gespeaker – Texte und Textdateien unter Linux vorlesen lassen

Die Software liest Ihnen gleich einmal zur Begrüßung einen Text vor, hat man die oben genannten Sprach-Pakete installiert kann man sich gleich im gezeigten Fenster statt der etwas metallenen Espeak-Stimme am Auswahl-Schalter “Sprache” eine der installierten Mbrola-Sprachen auswählen – Sie brauchen nur auf den Schalter “Wiedergabe” zu klicken und die Software liest die Begrüßung wieder vor.

Die Regler ganz unten im Fenster legen die Geschwindigkeit, die Abstände zwischen Worten und weiteres fest.

Um sich eine Auswahl eines Textes vorlesen zu lassen markieren Sie diesen einfach und klicken mit der mittleren Maustaste in das Text-Fenster der Software – sie wird hinein kopiert, Sie brauchen nur noch auf “Wiedergabe” zu klicken, auch ganze Textdateien (.txt) können Sie mit dem Menü “Datei / Öffnen” laden und sich vorlesen lassen.

123 total views, 2 views today

Creative Commons License Attribution-NonCommercial-ShareAlikeRepublish
Avatar

Robert Goedl

Linux-User seit dem Jahr 2000, Debian ist die von mir genutzte Distribution (Sid Unstable) Lebe in Graz, der Hauptstadt der Steiermark in Österreich

Alle Beiträge ansehen von Robert Goedl →

2 Gedanken zu “Gespeaker – Texte unter Linux vorlesen lassen

    1. Hallo Josef

      Danke für Deinen Beitrag, vielleicht wird es demnächst ein neuer Artikel der Linux Bibel, Videos sind zwar recht einfach zu verstehen – wenn es nicht allzu schnell geht, aber oft erst nach langem vor und zurück spielen nachvollziehbar.

      Wie gesagt, Danke Dir – ich würde mir wünschen mehr Leser würden mit der Linux Bibel interagieren, dies muss nicht über Kommentare geschehen, kann genau so über meine E-Mail-Adresse gehen, hier werden keine Daten weiter gegeben. Linux lebt von seiner Community – egal ob dies Tipps oder Fragen zu was auch immer sind. Auch das Forum der Linux Bibel ist dazu da.

      Linux wird durch seine Nutzer besser, und gerade ich versuche mit der Linux Bibel zu beweisen das Linux freundlich sein kann, nicht nur das System sondern auch seine Nutzer, hier gibt es keinen Unterschied zwischen Nutzer und Linux-Kenner. Ich möchte das jeder der seine Erfahrung mit Linux gemacht hat beiträgt, der Eine will zeigen wie man unter Linux sein System um eine Sekunde beschleunigt, der Andere zeigt seine genutzten Erweiterungen in einer beliebigen Software oder zeigt auf welcher Hardware sein Linux läuft, wieder ein Anderer zeigt was ihm nicht gefällt ‘ashamp’ zeigt wie es funktioniert, die Linux Bibel will nicht nur ich sein. Ich möchte das die Leser ebenso beitragen, zeigen was ihnen gefällt, wie sie arbeiten – und genau davon profitieren wieder andere Nutzer.

      Möchten Sie mehr zur Linux Bibel beitragen, egal wie unsinnig dies auch scheint, schreiben Sie mit einfach eine E-Mail (Kontakt im Menü) – ich und alle Leser freuen sich

      Grüße Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

×

Weitergabe und Weiterverbreitung

Sie möchten Inhalt der Linux Bibel auf Ihrer Webseite weiter verbreiten oder in anderer Hinsicht veröffentlichen - dies ist möglich, es gilt jedoch die bestehende Lizenz der Inhalte der Linux Bibel zu beachten.

Sie haben weitere Fragen robert.goedl76@gmail.com

License

Creative Commons License Attribution-NonCommercial-ShareAlikeCreative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike
Gespeaker – Texte unter Linux vorlesen lassen