Gmic 3 unter Debian / Ubuntu nutzen

Grafik-Software unter Linux
Administrator
Beiträge: 991
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 01:47
Wohnort: Graz

Has thanked: 51 times
Been thanked: 517 times

Gmic 3 unter Debian / Ubuntu nutzen

Beitrag von robertgoedl »

Die Software Gmic - siehe auch der Beitrag GMIC - GREYC's Magic for Image Computing unter Linux ist inzwischen in der Version 3.1.2 erschienen, unter Debian und Ubuntu sowie darauf basierenden Distributionen ist noch immer die Version 2.9.4 aktuell.

Die neue Version unterscheidet sich nicht nur durch neue Filter, sondern auch durch künstliche Intelligenz. Die Software hilft Ihnen also bei der Bearbeitung. In diesem Beitrag sehen wir uns nun an, wie man die aktuellste Version unter den genannten Distributionen installiert.

Gmic 3 unter Ubuntu und Debian installieren

Haben Sie Gmic in der älteren Version bereits über die Paket-Verwaltung installiert, deinstallieren Sie diese - am einfachsten als Administrator am Terminal mit dem Befehl:

Code: Alles auswählen

apt remove gmic
Anschließend laden Sie sich von Fosshub die aktuellste Version von Gmic herunter (für viele Distributionen gibt es entsprechende Pakete). Entpacken Sie das komprimierte Archiv und benennen die darin liegende Datei "gmic_gimp_qt" in "gmic" um.
Anschließend verschieben Sie diese Datei als Administrator am Terminal nach "/usr/bin/":

Code: Alles auswählen

mv gmic /usr/bin/
Anschließend lässt sich die Software in GIMP über das Menü Filter nutzen:
Gmic 3 unter Ubuntu und Debian nutzen
Gmic 3 unter Ubuntu und Debian nutzen
Windows lässt sich mit einem U-Boot vergleichen - mach ein Fenster auf und die Probleme beginnen ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast