Einzelne Bildausschnitte mit Gimp verpixeln

Grafik-Software unter Linux
zebolon
Beiträge: 209
Registriert: Fr 9. Sep 2022, 14:09
Has thanked: 149 times
Been thanked: 304 times

Einzelne Bildausschnitte mit Gimp verpixeln

Beitrag von zebolon »

zebolon.jpg
zebolon

Teile eines Bildes zu verpixeln, kann aus verschiedenen Gründen hilfreich sein. So ist es ratsam, sich rechtlich abzusichern und beispielsweise fremde Kfz.-Kennzeichen oder Gesichter unbeteiligter Dritter zu verpixeln, um diese Bilder veröffentlichen zu dürfen.
Es gibt auch weitere Bereiche - wie im nachfolgenden Beispiel - persönliche Daten unkenntlich zu machen.

Recht einfach und gezielt lässt sich das mit Gimp erledigen.
Starten Sie GIMP und öffnen Sie das Bild, das Sie verpixeln möchten. Wollen Sie nur einen spezifischen Teil unkenntlich machen, müssen Sie diesen Ausschnitt zuvor bestimmen. ZB. Rechteck oder Ellipse.
bild 2.jpg
Mit Rechtsklick in den Auswahlrahmen gelangen Sie über Filter -> Weichzeichnen -> Verpixeln
bild 3.jpg
Hier stellen Sie die passende Blockbreite und Blockhöhe der Pixelgröße ein...
bild 4.jpg
Damit das nun fertige Bild unter Gimp als *.jpg-Datei fertig gestellt werden kann, muss es in das vorher definierte Dateiformat exportiert und nicht einfach nur gespeichert werden. Klicken Sie dazu im Menü auf Datei -> Exportieren nach
bild 6.jpg
Öffnen Sie nun mit Klick auf das "+" bei Dateityp: Nach Endung die Datei-Auswahlliste. Wählen Sie hier JPEG-Bild, vergeben oben einen aussagekräftigen Namen, zuletzt folgt ein Klick auf Exportieren.
bild 5.jpg
bild 7.jpg
Sollen mehrere Bereiche verpixelt werden, wiederholen Sie die Schritte wie beschrieben.
Josef_K
Beiträge: 39
Registriert: Di 20. Jul 2021, 18:10
Has thanked: 4 times
Been thanked: 31 times

Re: Einzelne Bildausschnitte mit Gimp verpixeln

Beitrag von Josef_K »

Sollen mehrere Bereiche verpixelt werden, wiederholen Sie die Schritte wie beschrieben.
Wenn man mehrere Bereiche in einem Bild mit den gleichen Einstellungen bearbeiten will, kann man unter dem Werkzeugkasten den Auswahlmodus einstellen.

Neben Modus befinden sich 4 Schaltflächen:
1. Aktuelle Auswahl ersetzen
2. Zur aktuellen Auswahl hinzufügen
2. Von der aktuellen Auswahl abziehen
4. Auswahlschnittmenge bilden

Bild

Wenn man nun 2 oder mehrere Bereiche bearbeiten will, wählt man "Zur aktuellen Auswahl hinzufügen", markiert den ersten Bereich, bestätigt mit Enter, wählt den 2, Bereich, bestätigt usw.
Dateianhänge
Gimp_Auswahl.jpg
Gimp_Auswahl.jpg (3.09 KiB) 289 mal betrachtet
Ich funktioniere nur dank Koffein, Sarkasmus und unangemessenen Gedanken.
Es gibt 2 Worte, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: Drücken und Ziehen. ;)
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Create an account or sign in to join the discussion

You need to be a member in order to post a reply

Create an account

Not a member? register to join our community
Members can start their own topics & subscribe to topics
It’s free and only takes a minute

Registrieren

Sign in