Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Linux-Distributionen - eine einfache Liste von Linux-Distributionen mit einer kurzen Beschreibung
Benutzeravatar
robertgoedl
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 01:47
Wohnort: Graz
Has thanked: 210 times
Been thanked: 984 times
Kontaktdaten:

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von robertgoedl »

Fedora
Fedora Logo
Fedora Logo
fedora.png (14.83 KiB) 2350 mal betrachtet
Fedora ist so gesehen die Entwickler-Variante von Red Hat, diese Distribution ist kostenlos zu nutzen. Das System - gerade die Installation von Fedora ist nicht unbedingt für Linux-Einsteiger gedacht, obwohl mit ein wenig denken sollte diese zu schaffen sein.

Fedora ist vor allem dafür bekannt, immer die aktuellsten Technologien unter Linux zuerst zu zeigen - hier kommt auch kein Arch Linux mit. Alle sechs Monate gibt es eine neue Variante, Updates gibt es meines Wissens für etwa neun Monate. Der Umfang der nach installierbaren Software ist nicht ganz so groß, sollte aber für normale Nutzer problemlos ausreichen.

Fedora nutzt in der Standard-Version RMP-Pakete, die Version Silverblue Flatpak.

Sie finden diese Distribution unter Fedora zum Download.

Fedora Desktop - KDE Plasma
Fedora Desktop - KDE Plasma
Windows lässt sich mit einem U-Boot vergleichen - mach ein Fenster auf und die Probleme beginnen ...
Benutzeravatar
robertgoedl
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 01:47
Wohnort: Graz
Has thanked: 210 times
Been thanked: 984 times
Kontaktdaten:

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von robertgoedl »

Solus OS
Solus OS Logo
Solus OS Logo
solus.png (18.26 KiB) 2347 mal betrachtet
Solus OS basiert auf keiner anderen Linux-Distribution, sie wird von den Entwicklern direkt aus dem Quellcode erstellt. Wenn man Linux Mint als System für Einsteiger bezeichnet - dieses System ist noch einfacher und vor allem stabiler - es funktioniert einfach. Einfach zu installieren, einfach zu konfigurieren und einfach zu nutzen.
Es handelt sich hier um ein Rolling Release, dies bedeutet Sie haben immer die aktuellste Software an Bord.

Für Solus OS wurde eigens der schlanke Desktop Budgie entwickelt, allerdings sind auch Mate, GNOME und KDE Plasma zu haben. Der Umfang der nach installierbaren Software ist nicht so groß, aber problemlos ausreichend.

Sie finden diese Linux-Distribution unter Solus OS zum Download.
Solus OS Desktop - Budgie
Solus OS Desktop - Budgie
Windows lässt sich mit einem U-Boot vergleichen - mach ein Fenster auf und die Probleme beginnen ...
beluga

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von beluga »

endeauvour_os_logo.png
endeauvour_os_logo.png (7.64 KiB) 2292 mal betrachtet
EndeavourOS stammt aus den Niederlanden. Hervorgegangen aus dem mittlerweile eingestellten Antergos basiert es auf Arch Linux, ist aber um ein vielfaches einfacher zu installieren als Arch und wird als Rolling-Release stets auf aktuellsten Stand gehalten. Folgende Desktops stehen zur Auswahl: Gnome, KDE Plasma, Cinnamon, XFCE, LXQT, Budgie. Die Distribution richtet sich vor allem an etwas versiertere Linux-Anwender.

Sie finden diese Distribution unter EndeavourOS zum Download.
endeavour_os.jpg
EndeavourOS Desktop - XFCE
Zuletzt geändert von beluga am Mo 21. Feb 2022, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.
weser
Beiträge: 13
Registriert: Mi 1. Sep 2021, 14:49
Been thanked: 3 times

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von weser »

Hallo Robert,
Red Hat an Intel Verkauft? Wann?
Meines Wissens gehört Red Hat zu IBM.

gruss weser
beluga

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von beluga »

gecko logo.png
gecko logo.png (62.5 KiB) 2200 mal betrachtet
GeckoLinux hat sich auf die Fahne geschrieben, auch weniger versierten Anwendern die Installation von openSUSE mit den benötigten Paketen und Anwendungen so einfach wie möglich näher zu bringen.
Dazu bieten die Entwickler für jede Desktop-Umgebung (Gnome, KDE-Plasma, Cinnamon, Budgie, XFCE, LXQT, Mate) im Gegensatz zu openSUSE - jeweils ein eigenes Live-Installationsmedium an.
Wobei zum einem GeckoLinux "Static" auf openSUSE Leap 15.3 basiert, baut GeckoLinux "Rolling“ auf der zum jeweiligen Zeitpunkt aktuellsten Version von openSUSE Tumbleweed auf.
Neu hinzu gekommen ist der von Elementary OS stammende Pantheon-Desktop.

GeckoLinux ist für Einsteiger geeignet. Sie finden diese Distribution unter GeckoLinux zum Download.
gecko linux.jpg
Zuletzt geändert von beluga am Mo 21. Feb 2022, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.
beluga

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von beluga »

weser hat geschrieben: Mo 21. Feb 2022, 10:32 Hallo Robert,
Red Hat an Intel Verkauft? Wann?
Meines Wissens gehört Red Hat zu IBM.

gruss weser
Laut eigener Publikation wohl in IBM eingegliedert...
bild 1.jpg
Quelle: https://www.redhat.com/de/about/company
Benutzeravatar
robertgoedl
Administrator
Beiträge: 1493
Registriert: Sa 10. Jul 2021, 01:47
Wohnort: Graz
Has thanked: 210 times
Been thanked: 984 times
Kontaktdaten:

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von robertgoedl »

beluga hat geschrieben: Mo 21. Feb 2022, 16:13
weser hat geschrieben: Mo 21. Feb 2022, 10:32 Hallo Robert,
Red Hat an Intel Verkauft? Wann?
Meines Wissens gehört Red Hat zu IBM.

gruss weser
Laut eigener Publikation wohl in IBM eingegliedert...
bild 1.jpg
Quelle: https://www.redhat.com/de/about/company
Danke, hier habe ich mich verwurschtelt :!:
Windows lässt sich mit einem U-Boot vergleichen - mach ein Fenster auf und die Probleme beginnen ...
beluga

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von beluga »

elementary.png
elementary.png (2.92 KiB) 1997 mal betrachtet
Elementary OS ist eine auf Ubuntu basierende Linux-Distribution, die das Ziel verfolgt, einfach zu handhabende Standardprogramme zur Verfügung zu stellen. Die Entwickler legen zudem ein großes Augenmerk auf ein stimmiges Design in Anlehnung an MacOS. Als Desktop dient die Eigenentwicklung Pantheon. Elementary OS ist für Linux-Interessierte (Einsteiger und Fortgeschrittene) geeignet, die selbst nur wenig Einstellungen vornehmen wollen.

Sie finden diese Linux-Distribution unter Elementary OS zum Download.
elementary os.jpg
Elementary OS - Pantheon-Desktop
beluga

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von beluga »

popos.png
popos.png (4.81 KiB) 1950 mal betrachtet
Pop!_OS ist eine kostenlose und quelloffene Linux-Distribution, die auf Ubuntu basiert und standardmäßig mit einer angepassten Gnome-Desktopumgebung ausgestattet ist.
Die Distribution wird vom US-amerikanischen Computerhersteller System76 entwickelt und kommt in erster Linie in dessen eigenen PC-Systemen zum Einsatz. Darüber hinaus ist es jedoch möglich, Pop!_OS wie (fast) jede andere Linux-Distribution herunter zu laden und als freies Betriebssystem zu nutzen. Die Erstveröffentlichung war im Oktober 2017 - und wird direkt vom Hersteller regelmäßig gewartet und weiter entwickelt.
POP!_OS ist ähnlich wie Ubuntu auch für Linux-Einsteiger geeignet.

Sie finden diese Linux-Distribution unter POP!_OS zum Download.
pop_os2.jpg
POP!_OS - angepasster Gnome-Desktop
beluga

Re: Linux-Distributionen - eine einfache Liste

Beitrag von beluga »

mx linux_logo.png
mx linux_logo.png (2.37 KiB) 1935 mal betrachtet
MX Linux ist eine auf Debian basierende Linux-Distribution und stammt aus Griechenland. Die meisten Software-Pakete werden direkt von Debian bezogen. Zudem bietet MX Linux Tools (aus Eigenentwicklung) zur einfacheren Konfiguration des Systems. Die Repositorys von Debian Backports sind bereits integriert, um so vereinfacht aktuellere Software zu beziehen. Die Standard-Desktop-Umgebung ist XFCE. Daneben stehen noch KDE Plasma und eine angepasste Fluxbox-Version zur Verfügung.
MX Linux ist durchaus für Linux-Einsteiger geeignet.

Diese Linux-Distribution finden Sie unter MX Linux zum Download.
mx linux 21.jpg
MX Linux - XFCE-Desktop
Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Create an account or sign in to join the discussion

You need to be a member in order to post a reply

Create an account

Not a member? register to join our community
Members can start their own topics & subscribe to topics
It’s free and only takes a minute

Registrieren

Sign in